Wege zur Energieersparnis

In wenigen Schritten zur Energieersparnis

Wir nehmen alle erforderlichen Daten bei Ihnen vor Ort auf: Räumlichkeiten, Netzplan, ggf. Leitungsmessung, Bilder/Video der Einbausituation.

Sparpotenzial-angebot-vertrag

Ihre Energieersparnis wird ausgewertet und für die Angebotserstellung und Wirtschaftlichkeitsberechnung herangezogen.

Sie erhalten ein Komplett-Angebot, inkl. Einbau des eSaver® mit der Wahlmöglichkeit zwischen Kauf, Mietkauf, Contracting und Leasing,  z.B. mit abcfinance advise, Grenke Leasing, Südleasing, GLS Bank, oder gleichwertig.

projektplanung-installation

Der Ablaufplan mit allen wichtigen Aspekten wie Einbau, Installation, Inbetriebnahme und Produktionsüberwachung wird mit Ihnen und Ihren Elektrikern/Technikern vor Ort genau besprochen und terminiert.

Die Installation des eSaver® wird nach den vorgegebenen Zeiten der Trafoabschaltung vorgenommen. Nach Einbau und Inbetriebnahme erfolgt die Einweisung der berechtigten Personen.

erfolgsmessung-monitoring

Unter Normalbetriebwird eine Ersparnismessung direkt am eSaver® durchgeführt. Sie zeigt Ihnen die tatsächlich erzielte Einsparung auf. Ab sofort sparen Sie jede Sekunde Strom und Sie tragen erfolgreich zur Umweltentlastung bei. Ihre Verbraucher leben länger.

Die eSaver®-Anlage ist über eSaver® control (http:www.esavercontrol.eu) PASSWORTGESCHÜTZT abrufbar. Auf Wunsch erhalten Sie von uns einen Wartungsvertrag.

Drei Anwendungsbeispiele des eSaver® – sparen Sie bis zu 24%!

eSAVER Anwendungsbeispiel-1

Kleingewerbe

Jahresverbrauch: ab 150.000 kWh

eSAVER Anwendungsbeispiel-2

Mittlere Unternehmen

Jahresverbrauch: 300.000 kWh

eSAVER Anwendungsbeispiel-3

Große Unternehmen

Jahresverbrauch: 1.000.000 kWh